Naturheilpraxis Erika Lange-Kretschmann
Start Über mich Meine Angebote Die Praxis Termine Kontakt
start Über mich Meine Angebote Die Praxis Termine kontakt

Meine Angebote

Zentrum Grüne Erde


Traditionelle Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin geht von einem ganzheitlichen (holistischen) Weltbild aus und sieht den Menschen als Gesamtheit von Körper, Geist und Seele. In der Chinesischen Medizin ist Leben gleichzusetzen mit Energie/Chi. Energiebahnen (Meridiane) durchziehen den Körper und sind verantwortlich für die Lebensabläufe. Treten gesundheitliche Probleme auf, so besteht ein energetisches Ungleichgewicht.

Durch Stimulation der Meridiane mittels Akupunkturnadeln oder Druck wird der Energiefluss in Gang gesetzt und Gesundheit und Wohlbefinden verbessert.

[Zum Seitenanfang]


Gesprächstherapie/Arbeit mit Seelenbildern

Unsere Seele spricht in Bildern. Der Klient malt zu einem vorgegebenen Stichwort intuitiv ein Bild auf Papier, bei dem es nicht um die künstlerische Qualität geht. Symbolgehalt, Form- und Farbgebung der Bilder geben Aufschluss über die Befindlichkeit der Seele und helfen, die Ursache für Gesundheitsstörungen aufzuspüren, die oft in Verletzungen der Seele begründet sind.

[Zum Seitenanfang]


Medizinische Hypnose

Die Hypnose ist so alt wie die Menschheit selbst. Alte Keilschriften der Sumerer beweisen, dass die Hypnose schon 4000 Jahre vor Christi Geburt fast identisch zur heutigen Zeit eingesetzt wurde.

Die Hypnose ist ein besonderer Wachzustand mit eingeschränkter, fokussierter Wahrnehmung. Durch eine Einleitung wird die Aufmerksamkeit des Klienten auf die Stimme des Therapeuten gelenkt und so die Wahrnehmung der Umwelt in den Hintergrund gedrängt. Über eine angenehme körperliche und geistige Entspannung wird das „Tor zum Unterbewusstsein“ geöffnet. Dies führt zu einer gesteigerten Empfänglichkeit für Suggestionen, welche in der Heilhypnose therapeutisch genutzt werden.

Hypnose ist immer ein freiwilliger Vorgang. Niemand kann in Hypnose Dinge tun, die er im Wachzustand ablehnen würde .Jeder behält in der Hypnose die völlige Kontrolle und kann die Trance jederzeit beenden.

Ziel einer Hypnose ist, die ganz persönlichen Fähigkeiten und Selbstheilungskräfte eines Menschen, die noch ungenutzt im Unterbewusstsein schlummern, zu aktivieren, so dass der Mensch wieder in die Lage versetzt wird, ein vitales, selbst bestimmtes Leben zu führen. Sämtliche organische Funktionen des Körpers können durch die Hypnose beeinflusst werden, zum Beispiel die Magen- und Darmtätigkeit, Blutdruck, Drüsenfunktionen, Herztätigkeit, Muskel- und Nerventätigkeit, sowie Empfindungen und Gefühle. Sehr gut können auch Schmerzzustände beeinflusst werden, wie zum Beispiel bei rheumatischen Erkrankungen. Sogar ganz ohne schädliche Nebenwirkungen wirkt Hypnose hier oft stärker als Medikamente. Bei der Behandlung von hartnäckigen Erkrankungen hat die Hypnose ihre positive Wirkung. Ängste können aufgelöst werden, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und gelenkt und so heilen langsam auch langjährige, chronische Erkrankungen.

[Zum Seitenanfang]


Tiergestützte Therapie

In der Tiergestützten Therapie wird mit Kindern, Jungendlichen und Erwachsenen, die unter psychischen, motorischen, sensorischen oder kognitiven Problemen leiden, in Zusammenarbeit mit dem Co-Therapeuten Tier gearbeitet. Das Tier, das sich dem Menschen vertrauensvoll zuwendet, erreicht diesen tief auf der emotionalen Ebene und kann so „Türen öffnen“.

Tiergestützte Seminararbeit und TherapieWeitere Informationen zum Thema „Tiergestützte Seminararbeit und Therapie” finden Sie im Flyern, den Sie über nachfolgenden Link als PDF-Datei herunterladenkönnen:
Flyer „Tiergestützte Seminararbeit und Therapie” als PDF-Datei herunterladen...

[Zum Seitenanfang]


Tempelschlaf

Der Tempel- oder Heilschlaf war eine in antiken Mysterienkulten praktizierte Heilmethode, wobei heilkundige Priester an geweihten Orten, wie Tempel, Höhlen oder Grotten, Heilung suchende Menschen in hypnotische Trance versetzten. Eine von der Hermetikerin Gabriele Quinque für die Neuzeit konzipierte Form des Tempelschlafes gibt es seit 1988.

Weitere Informationen zum Tempelschlaf finden Sie auf meiner Website:
www.naturheilpraxis.sh/tempelschlaf

[Zum Seitenanfang]


Aus- und Weiterbildung

 

[Zum Seitenanfang]


Seminare

Seminare sind themengebunden und finden als Tages- und Wochenendseminare intern und extern statt. Getränke sind im Preis inbegriffen, die Beköstigung wird gemeinsam als Buffet zusammengestellt, zu dem jeder Teilnehmer etwas beiträgt.

[Zum Seitenanfang]


Gesprächsgruppen

Die Gesprächsgruppen sind jeweils themenorientiert und finden in Gruppen bis zu zehn Personen statt. In geschütztem Rahmen stehen ein Austausch der Teilnehmer und gegenseitiges Verständnis im Vordergrund. Zielsetzung ist ein aktives Arbeiten an gemeinsamen Fragen.

[Zum Seitenanfang]


Einzelsitzungen

Einzelsitzungen erfolgen nach vorheriger Terminabsprache in der Regel montags bis freitags zwischen 10 und 18 Uhr und dauern ca. 60 Minuten. Die Behandlungsgebühr wird fällig, wenn der Termin nicht bis zu zwei Tagen vorher abgesagt wird und kein Ersatztermin gefunden wird.

[Zum Seitenanfang]


 
Start | Über mich | Meine Angebote | Die Praxis | Termine | Kontakt